TELEFON: 0172 / 213 79 62 | E-Mail: info@hundeschule-spiering.de

Die Nase des Hundes

  Erstellt am   von   keine Kommentare

Dass die Nase des Hundes gut ausgeprägt ist, ist ja kein Geheimnis, aber diese Vergleiche machen es uns nochmal sehr deutlich.


Unsere Hunde haben bis zu 240 Millionen Geruchszellen.
Wir Menschen haben dagegen nur 5-7 Millionen.

Unsere Hunde sind in der Lage, mehrere 10000 Gerüche abzuspeichern.
Wir Menschen können dagegen nur bis zu 10000 Gerüche abspeichern.

Könnte man die Nasenschleimhaut eines Menschen und eines Hundes auseinander ziehen, hätte die des Hundes eine Größe eines Fußballfeldes.
Die des Menschen ist im Vergleich nur bis zu 7m2 groß.

Erstaunliche Fakten wie wir finden!
Dieses Sinnesorgan nun auch noch gemeinsam mit dem Hund zu nutzen und sich praktisch davon begeistern zu lassen, ist unser Ziel in unserem Kurs „Objektsuche“.
Wir zeigen euch, wie ihr unabhängig von der Örtlichkeit, unabhängig vom Wetter und in kürzester Zeit euren Hund mit dieser Art der Beschäftigung optimal geistig auslastet.

Habt ihr Lust, in die faszinierende Welt der Spürnasen einzutauchen?
Dann schaut hier: Objektsuche >>>

Wir freuen uns auf euch und eure Hunde!?

Categories: News

Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

In diesem Hörbuch erfahren Sie alles über das Verhalten Ihres Hundes. Sie bekommen Schritt für Schritt erläutert, wie Sie sich ein stressfreies und harmonisches Zusammenleben mit ihrem Hund erarbeiten können.

Das Hörbuch